Ein Gedicht für und um Hobbits - Schattenklingen

Direkt zum Seiteninhalt

Ein Gedicht für und um Hobbits

Unsere kreative Ecke > Überraschung

Von Honric:

Ein Gedicht für und um Hobbits

Ein majestätisches Wesen, so ein Hobbit.
Wenn seine Lieder erklingen
und die Leute dazu tanzend schwingen.
Ein wunderschönes Wesen, so ein Hobbit.
Wenn er glitzert in der Sonne
oder im Mondlicht blitzt vor Wonne.
Doch auch ein mysthisches Wesen ist so ein Hobbit.
Wenn er in Gerüchten lebt
und am Rande der Wahrnehmung schwebt.
So entsteht die Unwissenheit des Menschen.
Der, was er nicht sieht und berührt,
gleich der Märchenwelt zuführt.
So entsteht die Furcht des Menschen.
Der, was er nicht kennt und ersehnt,
als böse und gefährlich ablehnt.



FeedReady
Mit FeedReady, einer App, könnt Ihr Euch immer auf dem Laufenden halten.
Die App installieren und als Nachrichtenquelle angeben:  www.hdro-schattenklingen.de
Zurück zum Seiteninhalt